German English Nepali

 

Natur pur – ein Wochenende lang

 

Die Seele baumeln lassen – die Natur wahrnehmen – Energie tanken – Entschleunigen – zur Ruhe kommen.

 

An diesem Wochenende warten Achtsamkeits- und Klangschaleneinheiten auf Sie. Die Anwendungsinhalte bieten ein umfassendes Wohlfühlprogramm für Körper und Geist. Daneben bleibt ausreichend Zeit um die ruhige Umgebung des Veranstaltungsortes zu genießen, mit netten Menschen zu plaudern, die Seele baumeln zu lassen.

 

Veranstaltungsort

Gemeinschaftspraxis
Klang & Berührung
Kurstraße 7
99955 Bad Tennstedt

 
Termine

6. - 8. April 2018   und am  28. - 30. September 2018

 
Veranstaltungszeit

Beginn: Freitag um 17 Uhr
Ende: Sonntag 13 Uhr

 
Experten

Annett Klunker
Achtsamkeitstrainerin

Bernd Hornaff
Naturgemäße Lebensberatung
Schwerpunkte
  • Erdverbundenheitsübungen

  • Atmung – Motor des Lebens

  • Ballengang – Urgang des Menschen

  • Konditionstraining – Bewegungsimpulse setzen

  • Kräuter – natürlich Essen

  • Vorträge – Schwingung

    Achtsamkeit

 
Veranstaltungsgebühr

Für Frühbucher/
Anmeldung bis 11. Februar 2018

 

Anmeldung ab 12. Februar 2018

115,00 €

 

 

145,00 €


Verpflegung und Unterkunft sind selbst zu organisieren.

Einzelmassagen (Thai Yoga-, Klangmassage) für Freitag- bzw. Sonnabend sind separat buchbar.

 Anmeldung          Routenplaner

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

 

Anmeldung und Informationen:

Gemeinschaftspraxis

Klang & Berührung

Kurstraße 7

99955 Bad Tennstedt

Tel: 036041 340580

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich in schriftlicher Form. Mit der Anmeldebestätigung durch uns erhalten Sie eine Rechnung über die Gebühr mit Angabe des Zahlungszeitraumes zugesandt.

Um Ihren Platz zu sichern, müssen Sie rechtzeitig, innerhalb des Zahlungszeitraumes, die Gebühr überwiesen haben (Konto steht auf der Rechnung).

Stornoregeln:

Tritt der/die Teilnehmer/in mindestens 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn von seiner Anmeldung zurück, berechnen wir eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 15 €.Bei einer späteren Absage, stellen wir 50 % der Seminargebühr in Rechnung.
Kann eine Ersatzperson gefunden werden, berechnen wir nur die Verwaltungsgebühr in Höhe von 15 €.

Muss ein Veranstaltungstermin unsererseits abgesagt werden, so erfolgt die unverzügliche Rückerstattung der gezahlten Gebühr. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Verantwortung:

Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin trägt die volle Verantwortung für sich und ihre/seine Handlungen inner- und außerhalb der Gruppe und muss für verursachte Schäden selbst aufkommen. Wir weisen darauf hin, dass in unseren Veranstaltungen keine Heilbehandlungen erfolgen.

Der Teilnehmer verpflichtet sich, körperliche oder psychische Erkrankungen, die ein Risiko für die Veranstaltungsteilnahme bedeuten könnten, mit dem eigenen Arzt/Therapeuten zu besprechen und die Veranstaltungsleitung davon in Kenntnis zu setzen.